Forum Philippines - Deutsch
Andere Sprachen: Français | Italiano 21. M├Ąrz 2019, 05:24:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 29. Januar 2019, 14:22:29 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Mindestens 27 Tote bei zwei Explosionen bei einer katholischen Kirche.

Eine v├Âllig verw├╝stete Kirche, eine grosse Opferzahl und ein hinterh├Ąltiger Anschlag auf den Friedensprozess und das Autonomieabkommen: Bei zwei Bombenexplosionen in der s├╝dphilippinischen Stadt Jolo sind am Sonntag mindestens 27 Personen ums Leben gekommen und ├╝ber 80 zum Teil schwer verletzt worden.

mehr: https://www.nzz.ch/international/mindestens-27-tote-bei-zwei-explosionen-bei-einer-katholischen-kirche-auf-den-philippinen-ld.1454959

 92 
 am: 29. Januar 2019, 12:57:21 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von Heinz
├ťberweisungen auf ein Konto von der BPI auf ein Konto ebenfalls von der BPI, waren bis anhin geb├╝hrenfrei, neu werden jetzt pro Zahlung, P. 50 verlangt. ├ťberweisungen einer Bank auf ein Konto einer Fremdbank gehen hier auf den Philippinen sowieso nicht.

F├╝r ├ťberweisungen aus der Schweiz auf ein Konto der BPI werden rund P. 500 verlangt.

Die Geb├╝hren der Schweizer/Ausl├Ąndischen Bank sind in diesem Betrag nicht eingerechnet.
Wenn ich bei der BDO an Schalter Geld abheben will und es ist nicht Filiale wo ich mein Konto er├Âffnet habe, kostet es 200 Pesos. Die Geb├╝hren f├╝r ├ťberweisungen sind anscheinend bei alle Banken  um 300 % angestiegen. Fr├╝her knapp 150 Pesos jetzt mehr als 450 Pesos. Bei geteilten Kosten, kostet es bei der Postfinace 2 SwFr die die Postfinance berechnet.

 93 
 am: 29. Januar 2019, 09:11:14 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Das Unwort des Jahres.

Schuld sind immer die Drohnen, Cartoon von Ralf B├Âhme.

s. Bilder im Anhang.

 94 
 am: 28. Januar 2019, 21:53:07 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
├ťberweisungen auf ein Konto von der BPI auf ein Konto ebenfalls von der BPI, waren bis anhin geb├╝hrenfrei, neu werden jetzt pro Zahlung, P. 50 verlangt. ├ťberweisungen einer Bank auf ein Konto einer Fremdbank gehen hier auf den Philippinen sowieso nicht.

F├╝r ├ťberweisungen aus der Schweiz auf ein Konto der BPI werden rund P. 500 verlangt.

Die Geb├╝hren der Schweizer/Ausl├Ąndischen Bank sind in diesem Betrag nicht eingerechnet.

 95 
 am: 28. Januar 2019, 13:43:38 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Der S├╝den kommt nicht zur Ruhe.

Gerade erst haben die W├Ąhler daf├╝r gestimmt, dass in diesem Teil der Philippinen eine neue autonome Region entsteht, da ersch├╝ttern zwei Explosionen die Insel Jolo.

Der friedliche Ablauf der Volksabstimmung war daher ein positives Zeichen, auch deshalb ist der Anschlag am Sonntag schmerzvoll.

mehr: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/erneute-anschlaege-auf-der-philippinischen-insel-jolo-16010917.html

 96 
 am: 27. Januar 2019, 13:43:35 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Die philippinische Vizepr├Ąsidentin Leni Robredo sprach laut Medienberichten von einem "historischen Ereignis", auf das die Philippiner "stolz sein" k├Ânnten. Auch die Vertretung der EU in Manila begr├╝sste das Resultat der Volksabstimmung und sicherte ihre weitere Unterst├╝tzung des Friedensprozesses auf Mindanao zu.

mehr: https://www.dw.com/de/votum-f%C3%BCr-neue-muslimische-autonomieregion-auf-den-philippinen/a-47247680

 97 
 am: 27. Januar 2019, 13:38:17 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Durch zwei Explosionen in und ausserhalb einer katholischen Kirche im S├╝den der Philippinen sind am Sonntag w├Ąhrend eines Gottesdiensts mindestens 19 Menschen get├Âtet worden. 48 weitere Personen wurden verletzt, wie die philippinische Polizei mitteilte.

mehr: https://www.bluewin.ch/de/news/vermischtes/19-tote-bei-anschlag-auf-den-philippinen-206623.html

 98 
 am: 26. Januar 2019, 17:02:44 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Die Philippinen sind mit ihrer jungen, wachsenden Bev├Âlkerung nicht nur sprichw├Ârtlich eine hungrige Nation. Daf├╝r werden Nahrungsmittel importiert - zunehmend auch aus Deutschland.

mehr mit Statistik ├╝ber die Ausgaben in %: https://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/suche,t=philippinen-muessen-nahrungsmittel-einfuehren,did=2213022.html

 99 
 am: 26. Januar 2019, 16:57:00 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Der schwedische Fu├čball-Trainerroutinier Sven-G├Âran Eriksson ist am Freitag von seinem Posten als Teamchef der Philippinen zur├╝ckgetreten. Der 70-J├Ąhrige ehemalige Coach von u.a. England, Manchester City und Lazio hatte seinen Job erst im vergangenen Oktober angetreten, war beim aktuellen Asien-Cup aber ohne Punkt geblieben.

Quelle: https://www.tt.com/ticker/15258868/fussball-eriksson-legte-amt-als-philippinischer-teamchef-zurueck

 100 
 am: 26. Januar 2019, 16:46:02 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Das Unternehmen pr├╝fe derzeit Optionen f├╝r das Gesch├Ąft auf den Philippinen, inklusive eines m├Âglichen Verkaufs, berichtet am Freitag die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Kreise. Ein Sprecher des Konzerns wollte die Meldung gegen├╝ber ┬źFinanz und Wirtschaft┬╗ nicht kommentieren.

mehr: https://www.fuw.ch/article/lafargeholcim-erwaegt-offenbar-verkauf-des-philippinen-geschaefts/

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Copyright ┬ę 2013; Forumsregeln