Forum Philippines - Deutsch
Andere Sprachen: Français | Italiano 21. April 2018, 13:56:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 08:44:24 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Wechselkurse vom 21. April 2018

1 CHF   =  53.49 PHP     
1  €      =  64.07 PHP 

1  $      =  52.13PHP


im Anhang: Kursverlauf PHP/CHF der letzten 5 Jahre.

 2 
 am: Heute um 07:43:07 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Die Bajau sind für ihre aussergewöhnlichen Tauchleistungen bekannt. Forscher haben nun entdeckt, warum die Asiaten bis zu 70 Meter tief tauchen können: Ein Organ in ihrem Körper hat sich angepasst.
Die Bajau, Sammelbegriff fĂĽr eine mehrere Untergruppen umfassende indigene Ethnie, lebten wohl mehr als tausend Jahre lang als Seenomaden auf Hausbooten in SĂĽdostasien. Heutzutage verbringen sie selten ihr ganzes Leben auf dem Meer, die meisten Bajau leben in Siedlungen in Malaysia, Indonesien und den Philippinen.

mehr: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/warum-ein-volk-aus-suedostasien-so-tief-tauchen-kann-a-1203901.html

Zuweilen sieht man auch "blonde" Bajau, insbesondere auf Bohol/Visayas, dies ist aber ebenfalls vererbt und/oder ausgebleicht vom Meerwasser und der Sonne. Ausländische Besucher wunderten sich auch schon darüber und meinten: "Die sind doch bettelarm, aber für Haarfärbemittel haben sie Geld!"

s. 2 Bilder im Anhang.

 3 
 am: Gestern um 09:18:03 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Wechselkurse vom 20. April 2018

1 CHF   =  53.75 PHP     
1  €      =  64.29 PHP 

1  $      =  52.19 PHP


im Anhang: 100 Peso-Noten alt/neu

 4 
 am: 19. April 2018, 21:35:25 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Die Grossbank hat von den philippinischen Behörden die Genehmigung für eine Niederlassung der Vermögensverwaltung in der Hauptstadt Manila erhalten. Die Genehmigung wurde von der Securities and Exchange Commission und dem Bangko Sentral ng Pilipinas (BSP) erteilt

mehr: https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/CS-erhaelt-Lizenz-fuer-Vermoegensverwaltungs-Niederlassung-auf-den-Philippinen-1021575070

 5 
 am: 19. April 2018, 15:53:45 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Schwarzkümmel. Wer es ein bisschen 'sanfter' möchte probiere mal das aus, ich selber habe jedoch keine Erfahrung damit:

Bereits Mohammed schrieb dem Schwarzkümmel etliche Anwendungsgebiete und Heilkräfte zu. Es heisst er habe gesagt „Schwarzkümmel heilt jede Krankheit, außer den Tod.“ Vielleicht ein Anreiz, ihn in unsere Küche zu integrieren.

s. auch Anhang, Jugend forscht, dazu ein Kommentar: Barbara Deuerlein diese "erstaunliche entdeckung" ist aber schon ein ziemlich alter hut Zwinkernd bei hunden sehr gut wirkt kokosöl, in den handflächen mit ein paar tropfen schwarzkümmelöl vermischt, und dann aufs gesamt fell aufstreichen - vor allem am bauch, den achseln, um die ohren. aber NICHT BEI KATZEN ANWENDEN!!!

 6 
 am: 19. April 2018, 09:22:54 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Wechselkurse vom 19. April 2018

1 CHF   =  53.68 PHP     
1  €      =  64.35 PHP 

1  $      =  51.99 PHP


im Anhang: Rendite PHP/CHF

 7 
 am: 19. April 2018, 07:02:56 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
15 Jahre lang galten die guten Steinzeit-Wilden von Mindanao als anthropologische Sensation. Dann deckte NZZ-Journalist Oswald Iten den Schwindel um die Tasaday auf.

Die Tasaday seien ein kleiner, isolierter, erst 1971 entdeckter Volksstamm im tropischen Regenwald der Insel Mindanao, Philippinen, stand 1986 im «Grossen Brockhaus». Sie seien Sammler, wohnten in Höhlen und besässen nur einfache Steinwerkzeuge, hielt das renommierte Lexikon nüchtern fest. Ungleich grösser war der Wirbel, den die Bilder des Fotografen John Nance von den in spärliche Textilien gehüllten «Steinzeitmenschen» weltweit entfachten.

mehr: https://www.nzz.ch/zuerich/fake-news-aus-der-steinzeit-ld.1378313

(Damals, da gab es mehrere bebilderte Berichte über die "Steinzeitmenschen", als der Schwindel aufflog, da wurde es urplötzlich still um die "Sensation", sowas interessierte dann kaum noch jemand.)

 8 
 am: 19. April 2018, 06:29:12 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Ein skurriler Streit iOS vs. Android wird gerade zwischen zwei Behörden ausgetragen.
Die Antikorruptionsbehörde auf den Philippinen hat jetzt Probleme – ausgerechnet wegen iPhones. Die Behörde hat die jährliche ĂśberprĂĽfung durch eine hochstehende Behörde nicht bestanden, weil die Angestellten sich iPhones gekauft hatten. Nach AusfĂĽhrung der PrĂĽfbehörde explodierte das Budget fĂĽr die  Ausstattung mit Smartphones um fast fĂĽnfzig Prozent.

mehr: https://www.macwelt.de/a/antikorruptionsbehoerde-will-iphones-statt-android,3438897

 9 
 am: 19. April 2018, 06:18:35 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Die philippinische Regierung hat die vorübergehende Festnahme einer katholischen Nonne als Fehlverhalten der Einwanderungsbehörde bezeichnet. "Wie es scheint, wurde im Fall der Schwester Fox ein Fehler begangen, und vielleicht ist eine Entschuldigung angebracht", sagte Präsidentensprecher Harry Roque am Mittwoch.

mehr: https://www.kathpress.at/goto/meldung/1622924/manila-duterte-sprecher-entschuldigt-sich-fuer-nonnen-festnahme

 10 
 am: 18. April 2018, 15:55:58 
Begonnen von inseledy - Letzter Beitrag von inseledy
Aussaugen bis es nicht mehr geht. Schweizer Hoteliers ? Brauchen die einen gewissen Schutz?

Ich kann der Anmerkung nicht ganz folgen, zumal der Artikel möglichst objektiv die Situation auf Boracay beschreibt. Auch ist dies der erste Deutsch geschriebene Artikel, der erwähnt, dass da eine Art Sozial Plan für Härtefälle besteht. Dass die Resort Besitzer ob der Massnahme nicht in die Hände klatschen, das war zu erwarten. Betrogen sind wieder mal jene, die sich an die Vorschriften gehalten haben. Und ja, die kleineren Unternehmen trifft es härter, Mövenpick etwa, dürfte dies kaum ruinieren.

Der Schlusssatz, dass Mindanao davon profitieren soll, das kann ich mir aber auch nicht so richtig erklären.


Seiten: [1] 2 3 ... 10
Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Copyright © 2013; Forumsregeln